72-Stunden-Aktion im Kino

Rund neun Monate nach der 72-Stunden-Aktion durfte sich das Projekt der Kolpingjugend DV Bamberg noch einmal über eine besondere Auszeichnung freuen: Der Film wurde nominiert für das 26. Mittelfränkische Jugendfilmfestival, das im Cinecittá Nürnberg – einem der größten Kinozentren Europas – stattfand. Die Besucher des Festivals sahen auf der Leinwand die Aktion der Kolpingjugend DV Bamberg, die ein Projekt zur Barrierefreiheit & Inklusion von Menschen mit Handicap durchgeführt hatte.

Ein kurzer Rückblick auf die 72-Stunden-Aktion: Vor einem dreiviertel Jahr haben sich viele Kolpingjugendliche in unserem Diözesanverband drei Tage für ein soziales oder gemeinnütziges Projekt eingesetzt. So wurde zum Beispiel in Aschbach ein Kindergarten renoviert, in Neustadt bei Coburg ein Spieleparcours für den Kinderhort gebaut und in Hersbruck verschiedene soziale Einrichtungen unterstützt. Beim Projekt des Diözesanverbands fanden die Jugendlichen in einer Stadtrallye mit Bewohnern des Wichernhauses Altdorf heraus, mit welchen Problemen Rollstuhlfahrer alltäglich im öffentlichen Raum konfrontiert werden und erlebten ein inklusives Freizeitprogramm mit der Lebenshilfe Nürnberger Land.

Viele Eindrücke von dieser Aktion wurden von Ina Will in einem Kurzfilm dokumentiert, der auf der Diözesankonferenz 2013 seine Weltpremiere gefeiert hatte. Louisa Schubert, die die 72-Stunden-Aktion auf dem Jugendfilmfestival im Cinecittá vorstellte, freute sich: „Es ist schön, dass wir die 72-Stunden-Aktion  einem größeren Publikum präsentieren durften und damit auch noch einmal den Blick auf die Themen Inklusion und Barrierefreiheit lenken konnten.“

Bei der abschließenden Preisverleihung wurden Diözesanleiter Sven Messing und Florian Hartmann, die das Projekt gemeinsam mit einer Arbeitsgruppe organisiert und durchgeführt hatten, von einer besonderen Auszeichnung überrascht. Unsere Regisseurin Ina Will gewann mit ihrem Team einen Preis in der Kategorie „Talent“ für ihren Film „Das Mädchen und der freie Wille“.

Film zur 72h Aktion im DV Bamberg

▲ nach oben
▲ nach oben Kolpingjugend DV Bamberg |  Ludwigstraße 25 96052 Bamberg | Tel. 0951/2087820 | Fax 0951/2087812