Diözesankonferenz 2019

So wurde der erste Abend mit einem Rückblick auf vergangene Aktionen eröffnet und mit originellen und themenbezogenen Spielen im Rahmen der kommenden 72 Stunden Aktion fortgeführt: Innerhalb von 72 Minuten wurde einem von 72 Ballons aufpusten bis zu der Gestaltung eines eigenen Mottos alles abverlangt. Der Abend passte sich dem neuen Motto „72 Stunden, 72 Stunden! Sternhagel voll, voll voller Liebe“ an und führte zu neuen Freundschaften, die am Wochenende noch vertieft werden sollten.
Am nächsten Tag standen vor allem Europa und die Wahlen der Diözesanleitungen (DL) und des Diözesanarbeitskreises (DAK) im Mittelpunkt. In einer Europa-Version des Quizspiels 1, 2 oder 3 wurde neben dem Vorwissen zu Europa und der EU besonders die Fähigkeit von einem Feld zum anderen zu hüpfen getestet. Die folgenden Workshops deckten weite Bereiche ab, bei denen man je nach Interesse, unter anderem Europa für sich entdecken oder sich mit spannenden Themen zur sozialen Interaktion auseinandersetzen konnte. Bei den Wahlen am Nachmittag konnten wir Jonas Braunersreuther und Armin Seeger zur Wahl zur DL und Rosanna Vogel, Julius Koenen, Jan Rath, Nathalie Jellen, Martin Rödel, Lisa Schwarz, Johannes Ruppert und Markus Pichler zur Wahl als DAK-Mitglied gratulieren und freuen uns auf weitere Interessante Veranstaltung unter neuer und alter Betreuung!
Das heimliche Highlight lieferten die Ehrungen von Natascha Künkler, Johannes Mayer, Christoph Will und Johanna Gärtner. Unter viel Applaus konnten wir ihnen ein paar ganz besondere Urkunden überreichen. Vor allem Sven Messing prägte das DiKo-Geschehen über Jahre hinweg und bekam kurzerhand seinen eigenen Themenabend zum Abschied. So bekam jeder Tisch Fotos mit seinen Erlebnissen, die nun in einen ganz neuen Kontext gebettet werden sollten. Ganz schnell wurde also aus Sven ein Radverrückter oder gar ein Krimineller – natürlich aber nur in den Geschichten. Dieser bunte Abend stellte zudem auch ein wenig den Ausklang der Fahrt dar
Am Sonntag wurden noch die Vertreter für BuKo (Bundeskonferenz) und LaKo (Landeskonferenz)j gewählt und natürlich das obligatorische Abschlussfoto gemacht! Nach einer abwechslungsreichen Fahrt bleibt uns also neben den Erinnerungen und den Fotos vor allem die Vorfreude auf kommende Fahrten und Aktionen. (Fotos der Diko folgen demnächst)

 

 

 

14.05.2019
« zurück
▲ nach oben
▲ nach oben Kolpingjugend DV Bamberg |  Ludwigstraße 25 96052 Bamberg | Tel. 0951/2087820 | Fax 0951/2087812