Ehrung für Sven Messing

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge durften wir auf der Diözesankonferenz der Kolpingjugend DV Bamberg, die vom 12.-14. April 2019 in Stierhöfstetten stattfand, Sven Messing als Diözesanleiter verabschieden, aber auch für seine sechsjähriges Engagement ehren. Er erhielt das Silberne Ehrenzeichen des Kolpingwerks.

Im Rahmen seiner sechsjährigen Tätigkeit als ehrenamtlicher Diözesanleiter der Kolpingjugend setzte sich Sven sowohl im Diözesanverband als auch über dessen Grenzen hinaus ein. So erarbeitete er beispielsweise zusammen mit dem Kolpingwerk DV Bamberg die neue Satzung und vertrat die Meinung der Kolpingjugend DV Bamberg auf Landes- und Bundesebene. Darüber hinaus gewann die Kolpingjugend DV Bamberg während seiner Amtszeit den deutschen Kolpingjugendpreis für den Jahresschwerpunkt „total sozial“, den er in leitender Funktion mitentwickelte und durchführte.

Besonders am Herzen lag Sven die Vernetzung von Kolpingjugendlichen in ganz Europa. So wurde auf seine Initiative hin die AG International im DV Bamberg gegründet, welche in der Folge die European Youth Week der Kolpingjugend Europa nach Deutschland und in den DV Bamberg holte. Aufgrund seiner internationalen Erfahrung bei der Kolpingjugend wurde Sven Messing für die Projektgruppe Europa auf Bundesebene aktiv und gestaltet diese bis zum heutigen Tag mit. Außerdem nahm er stellvertretend für die Bundesleitung bereits an mehreren Mitgliederversammlungen der Kolpingjugend Europa teil. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sven Messing unsere Zusammenarbeit mit der Kolpingjugend Europa in ihrer heutigen Form maßgeblich geprägt hat.

Wir bedanken uns herzlich bei Sven und wünschen ihm für seine Arbeit im Vorstand der Kolpingjugend Europa und seine persönliche Zukunft nur das Beste!

14.05.2019
« zurück
▲ nach oben
▲ nach oben Kolpingjugend DV Bamberg |  Ludwigstraße 25 96052 Bamberg | Tel. 0951/2087820 | Fax 0951/2087812